Kurzinfo:

Das Projekt „Attraktive Arbeit in der Logistik“ unterstützt Unternehmen der Logistikbranche im Raum Brandenburg modellhaft bei der Entwicklung und Umsetzung von Prozessen im Bereich der Personalentwicklung und der Arbeitsorganisation. Ziel ist es, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens zu sichern und auszubauen. Dieses soll durch professionelles Planen, Durchführen und Absichern von Veränderungsprozessen erreicht
werden.

bcb Bildungscontrolling & Beratung, Anja Kaminski ist als Beraterin ausgewählt bei folgenden Projektträgern:

  • der STIC Wirtschaftsförderungsgesellschaft MOL GmbH (zuständig für Unternehmen in Nord-Ost BB)
  • der WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH (zuständig für Unternehmen in Süd-Ost BB)

Ablauf:

  • Projektträger > Interessierte Unternehmen können sich in Orientierungsgesprächen über den Inhalt, Umfang und den Ablauf einer potentiellen Unterstützung informieren lassen.
  • bcb, als Beraterin > Stufe 1 Analyse: Bei einer Projektteilnahme erfolgt eine tiefgehende Analyse vorhandener Veränderungspotentiale der bestehenden Arbeitsbedingungen und in der bisherigen Arbeitsorganisation. Hierauf aufbauend werden Maßnahmeplänen zur Umsetzung der geplanten Veränderungen entwickelt (20 Beratertage, Eigenanteil max. 10%)
  • bcb, als Beraterin > Stufe 2 Umsetzung: Eine anschließende Beratung bei der Umsetzung der geplanten Maßnahmen, unter Einbeziehung der Mitarbeitenden, stellt den Erfolg sicher. (20 Beratertage, Eigenanteil max. 10%)
  • Projektträger > Das Projekt finanziert anteilig anfallende Beratungskosten, interessierte Unternehmen beteiligen sich mit einem Eigenanteil sowie der Freistellung der involvierten Mitarbeitenden. Die Projektträger übernehmen das komplette Management des Projektes einschließlich der Stellung der Berater sowie der Abrechnung mit dem Fördermittelgeber ILB.

Für Unternehmen die im Logistikbereich in Brandenburg tätig sind ist das eine einmalige Chance ihre Mitarbeiter einzubeziehen, Veränderungen anzupacken und Unternehmensabläufe anzupassen. 

Wir möchten Ihnen helfen eine nachhaltige Unternehmenskultur für die Zukunft aufzustellen!

Kontaktaufnahme:

Weiterführendes bcb Material: Flyer Fachkräfte